Synthesis-Verlag

Stille

Babette Rothschild

Der Körper erinnert sich

Die Psychophysiologie des Traumas und der Traumabehandlung

Titelbild von Der Körper erinnert sich

Eines der verständlichsten Fachbücher zu einem wichtigen Thema unserer Zeit: Wie wirken traumatische Erlebnisse auf uns? Und wie gehen wir damit um? In leicht verständlichen Beschreibungen von Theorien und leicht anwendbaren Techniken, eröffnet die Autorin dem interessierten Laien ein umfassenderes Verständnis seiner Lebenssituation und bietet dem Therapeuten den Raum, sein Wissen mit einer soliden theoretischen Grundlage anzuwenden und neue Interventionen zu entwickeln.

Wie wirken traumatische Erlebnisse auf uns? Und wie gehen wir damit um? In leicht verständlichen Beschreibungen von Theorien und leicht anwendbaren Techniken eröffnet die Autorin dem interessierten Laien ein umfassenderes Verständnis seiner Lebenssituation und bietet dem Therapeuten den Raum, sein Wissen mit einer soliden theoretischen Grundlage anzuwenden und neue Interventionen zu entwickeln.
  • Danksagung
  • Einleitung
  • Brücken bauen
  • Arbeit am Körper erfordert keine Berührung
  • Die Kontroverse um die falschen Erinnerungen
  • Zum Aufbau des Buches
  • Haftungsausschluß
  • Teil I: Theorie
    • 1. Die posttraumatische Belastungsstörung ? Die Wirkung von Traumata auf Körper und Seele
    • 2. Entwicklung, Erinnerung und Gehirn
    • 3. Der Körper erinnert sich ? Die somatische Erinnerung verstehen
    • 4. Der Ausdruck noch nicht erinnerter Traumata ? Dissoziation und Flashbacks
  • Teil II: Praxis
    • 5. Vor allem, schade nicht
    • 6. Der Körper als Ressource
    • 7. Weitere somatische Techniken zur Gewährleistung eines sicheren Verlaufs von Traumatherapien
    • 8. Die somatische Erinnerung wird zur persönlichen Geschichte
  • Literaturangaben

22,80 €